Programm

On Top With BIM 2019

2 Tage spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen von Experten der Baubranche. 

12. September13. September

Warm-Up | 11. September 2019

19:30 – 23:00

Pre Happening auf dem aDLERS Rooftop

20:00 – 20:45

Prof. Dipl.-Ing. Christoph M. Achammer,  ATP architekten ingenieure

Prof. Dipl.-Ing. Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure

Digitalisierung des Planens und Bauens, eine Annäherung

1 Eventtag | 12. September 2019

08:00 – 08:30

CheckIn

08:30 – 09:00

Begrüßung & Eröffnung

09:00 – 09:45

Gernot Wagner - PORR Design & Engineering GmbH

Gernot Wagner - PORR Design & Engineering GmbH

BIM: Was funktioniert wirklich?

09:45 – 10:30

Andres Garcia, Newforma GmbH

Andres Garcia, Newforma GmbH

Die Evolution von BIM und Informationstechnologie

10:30 – 11:00

Pause

11:00 – 11:45

Oliver Langwich, Contelos GmbH

Oliver Langwich, Contelos GmbH

BIM anwenden im Infrastrukturbereich

11:45 – 12:30

Olaf Hermann - Build Informed GmbH

Olaf Hermann - Build Informed GmbH

Digitale Bestandserfassung - Clouds, LoDs, BIM.AC

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 15:00

Podiumsdiskussion | BIM Betrieb

Alexander Krüger - CAD Plan GmbH

Alexander Krüger - CAD Plan GmbH

BIM im Fassadenbereich – Optimierungs- und Rationalisierungspotentiale

Florian Flunger - Tiroler Flughafenbetrieb GmbH

Florian Flunger - Tiroler Flughafenbetrieb GmbH

Spezifische Herausforderungen und Chancen für den Auftraggeber durch Digitalisierung

Michael Kollmann - Ostag Ingenieure AG

Michael Kollmann - Ostag Ingenieure AG

Erfahrungsbericht aus der Bestandserfassung

Michael Küpper - KüpperPartner AG

Michael Küpper - KüpperPartner AG

„Next Challenge" – Optimierung von Betriebsabläufen durch BIM Prozesse

15:00 – 15:30

Pause

15:30 – 16:15

Christian Kolb  - Firmengruppe Max Bögl

Christian Kolb - Firmengruppe Max Bögl

BIM - can you DIG IT !?

16:15 – 17:00

Fearghal Timlin - ILF Consulting Engineers

Fearghal Timlin - ILF Consulting Engineers

Integration von BIM und GIS in Infrastrukturprojekte

18:30 – 23:00

Abendveranstaltung

2 Eventtag | 13. September 2019

08:30 – 09:00

Wake Up Coffee

09:00 – 09:45

Thomas Fink - Sofistik AG

Thomas Fink - Sofistik AG

BIM basierte Bearbeitung - Erfahrungen und Lehren - Pilotprojekt Sofistik Bürogebäude

09:45 – 10:30

Otto Handle - inndata Datentechnik GmbH

Otto Handle - inndata Datentechnik GmbH

Praktische Anwendung des ASI PropertyServers entlang der Wertschöpfungskette Bau

10:30 – 11:00

Pause

11:00 – 11:45

Georg Strobl - HTL Innsbruck

Georg Strobl - HTL Innsbruck

bimBuildingFuture - Umsetzung der BIM-Methode im Bereich HTL Tirol

11:45 – 12:30

Hannes Raoul - BIM² GmbH

Hannes Raoul - BIM² GmbH

Die Rolle von BIM für die Lieferkette von Schalungssystemen.

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 14:15

Michael Strobl - Strobl Architekten ZT GmbH

Michael Strobl - Strobl Architekten ZT GmbH

Vom Stricherl-Zeichner zum Informations-Manager

14:15 – 15:00

Jakob Achrainer - Snøhetta

Jakob Achrainer - Snøhetta

Baue lieber ungewöhnlich - Möglichkeiten und Herausforderungen beim Entwerfen mit BIM

15:00 – 15:30

Pause

15:30 – 17:00

Podiumsdiskussion | BIM Ausführung

Anton Rieder - Rieder Bau GmbH & Co KG

Anton Rieder - Rieder Bau GmbH & Co KG

30 Jahre gleich und jetzt alles anders? Am Weg zum digitalen Handwerk

Dirk Ebersbacher - VIA IMC GmbH

Dirk Ebersbacher - VIA IMC GmbH

BIM in der Erhaltungsplanung (6 D und 7 D Modelle, BAB A4 in Deutschland, Grundlagendaten)

Dr. Kai Oberste-Ufer - dormakaba digital

Dr. Kai Oberste-Ufer - dormakaba digital

BIM als Teil der Digitalisierung beim Produkthersteller

Udo Hädicke – FARO Europe GmbH & Co. KG

Udo Hädicke – FARO Europe GmbH & Co. KG

Realitätsgetriebene Fertigung – Der Brückenschluss für BIM zur Fehlervermeidung

17:00 – 17:30

Wrap-Up